d

Werbeagentur Pinien

Soziale Netzwerke

n

Pinien Art&Media

Unternehmen in Hilden - Werbeagentur.

Reaktion auf die steigenden Infektionszahlen: Pinien kehrt ins Home-Office zurück

Die lange befürchtete zweite Welle ist da. Die Infektionszahlen steigen wieder. Als Reaktion auf diese Zahlen fahren wir als Hildener Werbeagentur Pinien unsere Präsenzzeiten in den Agenturräumlichkeiten herunter und arbeiten bis auf weiteres im Home-Office. Damit wollen wir unseren Beitrag dazu leisten, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.

Um die Arbeit der Teams sachgemäß koordinieren zu können, sind regelmäßige und auch teilweise spontane Onlinemeetings geplant. Das erste dieser Meetings fand mit einem großen Teil des Teams bereits am Montag statt.

Das ist ein Auszug der Maßnahmen, die Pinien Art & Media GmbH für die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus ergriffen hat: 

  • Jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter arbeitet ab sofort und auf unbestimmte Zeit erneut im Home-Office
  • Die Freelancer-Plätze stehen bis zu einer offiziellen Freigabe nicht zur Verfügung 
  • Lediglich die Geschäftsführung darf sich in den Räumen der Agentur aufhalten – unter der Voraussetzung mindestens 1,5 Meter Abstand zum Nächsten einzuhalten
  • Agenturmeetings finden nur in digitaler Form (z.B. via Skype) statt
  • Alle Kundentermine werden, so weit wie möglich, entweder verschoben, komplett abgesagt oder digital durchgeführt 

Wir bitten unsere Kunden und Partner Kontakt für die Arbeitsweise in dieser schwierigen Zeit aufzunehmen. Sehen Sie bitte von spontanen Besuchen in der Agentur ab. 

Wir möchten unsere Mitarbeiter, Partner und Kunden an die Richtlinien und Maßnahmen der Bundesregierung aufmerksam machen: