d

Werbeagentur Pinien

Soziale Netzwerke

n

Pinien Art&Media

Einzelhandel Onlinehandel.

Onlinehandel rettet Einzelhandel während Corona-Pandemie

Betreiben Sie als Einzelhändler immer noch keinen eigenen Onlineshop oder sind nicht im Onlinehandel tätig? Dann wird es jetzt höchste Zeit! Aktuelle Daten des Statistischen Bundesamtes zeigen, wie wichtig der Onlinehandel für Einzelhändler sein kann.

Die Corona-Pandemie hat den Alltag durcheinander gewirbelt. Große Teile des Einzelhandels mussten ganz oder teilweise geschlossen werden. Das hat bei vielen Einzelhändlern zu Existenzsorgen gesorgt. Doch Abhilfe konnten sich Einzelhändler durch den Onlinehandel verschaffen. Und in der Tat hat der Onlinehandel Einzelhändlern geholfen. Das zeigen am Donnerstag veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden. Demnach lagen die preisbereinigten Umsätze in der ersten Jahreshälfte 2020 um 0,8 Prozent höher als in der zweiten Jahreshälfte 2019.

Die Daten des Statistischen Bundesamtes wurden um Saison- und Kalenderfeffekte bereinigt. Preiserhöhungen eingeschlossen legte der Umsatz nominal um 1,5 Prozent zu.

Das zeigt, dass Menschen während der Corona-Pandemie deutlich mehr Online einkaufen, als sonst. So sind die realen Umsätze im Onlinehandel um 16 Prozent angezogen worden.

Landesregierungen fördern Digitalisierungsmaßnahmen von Einzelhändlern

Für viele Einzelhändler wird es also Zeit, einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung zu machen. In den unterschiedlichsten Bundesländern gibt es dafür spezielle Förderprogramme. So beispielsweise im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW).

Hier unterstützt die Landesregierung Einzelhändler mit einer Förderung von bis zu 12.000€ bei einem Fördersatz von bis zu 90 Prozent auf dem Weg in die Digitalisierung. Der Projektaufruf richtet sich an Unternehmen des stationären Einzelhandels, die nicht mehr als 49 Beschäftigte haben und auf einen Umsatz von maximal zehn Millionen Euro oder eine Jahresbilanzsumme von bis zu zehn Millionen Euro kommen. Gefördert werden über einen Zeitraum von maximal sechs Monaten kurzfristige Projekte von Kleinunternehmen, die sich erstmalig digital aufstellen oder den Auf- oder Ausbau der digitalen Technologien für ihr Unternehmen voranbringen wollen.

Jetzt Angebot einholen!

Pinien unterstützt Einzelhändler für die Beantragung dieser Förderung. Sprechen Sie uns jetzt an!

Onlineshop mit staatlicher Förderung